Apple verbietet Glücksspiel im Browser

Home » News » Technik » Apple verbietet Glücksspiel im Browser

iOS Update mit neuen Richtlinien

Apple gehört weltweit zu den erfolgreichsten Smartphone- und Tablet-Anbietern und Entwicklern. Das minimalistische Design und die einfache Handhabung haben den Konzern so erfolgreich und beliebt gemacht. Mit dem eigenen Betriebssystem iOS legen sie auch die Richtlinien für die Nutzung fest. Jetzt wird mit dem neuen Update im September auch eine neue Regel durchgesetzt, die alle Online Casinos betrifft. Ab dem Datum ist es nämlich nicht mehr möglich Glücksspiel Apps direkt im Browser zu spielen.

Download von Casino Apps nun notwendig

Im ersten Moment als Apple die Neuigkeiten verkündete dürften dem ein oder anderen Casinobetreiber die Luft weggeblieben sein. Aber es handelt sich hierbei um kein generelles Verbot von Glücksspiel über das Betriebssystem iOS. Der Download von Apps ist notwendig ab September, das heißt man kann weiterspielen, aber eben nur über eine eigene mobile App. Die Nutzung des iPhones und iPads ist also weiterhin möglich, um sein Glück auf die Probe zu stellen nur eben mit anderen Bedingungen.

Zukünftig muss man einem Casino App download zustimmen und eine Nutzung direkt im Browser ist nicht mehr möglich

Mehr Sicherheit mit den Apps

Wer sich die App herunterlädt mit seinem iPhone oder iPad, der kann weiterhin bei seinem Lieblingscasino spielen und sich unterhalten lassen von den vielen verschiedenen Spielen. Ob Roulette, Slots oder Blackjack, das gewohnte Angebot wird es auch weiterhin geben. Aber welchen Hintergrund hat es, dass man nicht mehr einfach im Browser des Smartphones oder Tablets spielen kann? Apple selbst begründet es mit mehr Sicherheit, denn die Apps könnte man genauer prüfen. Egal ob Echtgeldspiele, Wetten oder Lottospiele aber auch bei wohltätigen Spenden, soll der Background genauer geprüft werden, um unseriöse Anbieter fern zu halten. Den Kunden wird dadurch mehr Sicherheit versprochen und das kurzfristige Angebot von schwarzen Schafen und illegalen Casinos unterbunden, die nicht lizenziert sind.

Kleine Casinos in Zugzwang

Dass man mit der neuen Regelung auch für mehr Sicherheit für den Kunden sorgen möchte ist löblich, aber sicher nicht der einzige Grund der Änderung. Dennoch ist eine Prüfung von Apps für das Glücksspiel etwas positives.

Die kleinen und neuen Casinos allerdings kommen durch den knappen Zeitplan nun ziemlich in Zugzwang. Nicht jede Online Spielbank hat neben der Browseranwendung auch eine App entwickelt, da diese mit hohen Kosten verbunden ist. Und neue bzw. kleine Casinos teilweise noch nicht über das Budget verfügen schnell handeln zu können.

Investieren oder Umsatzeinbußen

Im Vergleich zu den großen und etablierten Anbietern von Glücksspiel im Internet droht ihnen durch die Entscheidung den Anschluss zu verlieren und abgehängt zu werden. Immer mehr Menschen spielen, wenn sie unterwegs sind also auf ihren Mobilgeräten. Wer jetzt nicht investiert dem droht in kurzer Zeit einiges an Umsatzeinbußen.

Die Kunden werden nicht darauf verzichten, wenn sie es gewohnt sind unterwegs im Zug, dem Bus oder sonst wo eine kleine Runde am Slot zu spielen. Sie werden dann abwandern zu anderen Casinos, die über eine App verfügen und es noch einfacher machen zu spielen.

Alternativen zu Apple

Apple bzw. das Betriebssystem iOS ist nicht das einzige auf dem Markt, sondern je nach Land verfügt es über einen Marktanteil von 10%-18% doch sollten diese potenziellen Kunden wegfallen, dann schlägt sich das auch auf die Zahlen der Spieleanbieter nieder. Denn um die Regelung zu umgehen, müssten die Kunden auf Alternativen zu Apple umsteigen. Das wird allerdings eher unwahrscheinlich, denn die Kosten für ein neues Smartphone sind nicht unerheblich. Interessanterweise ist die Konzentration auf eine App nicht die einzige Möglichkeit für Casinos im Rennen zu bleiben, denn an ihrer mobilen Browserversion müssen sie weiterhin arbeiten. Der Anbieter Google arbeitet nämlich entgegengesetzt zu Apple und lässt keine Apps zu, sondern nur die Browservarianten.

Read More

Posts not found

Sorry, no other posts related this article.

LeoVegas Freispiele und Bonus
Die besten Casinos
Sloty
Sloty

100% Einzahlungsbonus bis zu 300€
+ 300 Freispiele

Casino Gods
Casino Gods

100% Einzahlungsbonus bis zu 300€
+ 300 Freispiele

Boom Casino
Boom Casino

1 Bonusrunde in Jammin' Jars

LeoVegas
LeoVegas

100% Einzahlungsbonus bis zu 250€
+ 30 Freispiele

SlotsMillion
SlotsMillion

200% Einzahlungsbonus bis zu 60€
+ 180 Freispiele

Casino Room
Casino Room

100% Einzahlungsbonus bis zu 250€
+ 200 Freispiele

LeoVegas Freispiele und Bonus
casinobase
Copyright © 2016-2019 casinobase.de - Alle auf dieser Webseite gelisteten Angebote und Aktionen unterliegen bestimmten Bedingungen und Umsatzanforderungen des jeweiligen Anbieters. In den meisten Fällen sind nur Neukunden zum Erhalt von Angeboten, Aktionen und Boni berechtigt. Die tatsächliche Höhe des Boni hängt von der individuellen Einzahlungshöhe ab. Bitte spielen Sie verantwortungsvoll, denn Glücksspiel kann süchtig machen. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Webseite und die Angebote der Online Casinos zu nutzen.