ESports als lukrativer neuer Markt

Home » News » eSports » ESports als lukrativer neuer Markt

Investieren in eSports

Das Thema eSports ist bei den jüngeren Generationen bereits im Alltag präsent. Derweil müssen sich viele erst einmal mit dem Erfolg der Computerspielindustrie anfreunden. Kaum ein Jugendlicher hat nicht schon mal ein Konsolenspiel gezockt. Die Meisten besitzen selbst eine und dazu eine große Auswahl an Spielen, um sich die Zeit zu vertreiben. Mit Freunden zocken ist nichts Außergewöhnliches, doch es geht auch eine Nummer größer. Immer mehr investieren in eSports und die Teams, die sich auf großen Turnieren ihren Konkurrenten stellen.

Promis entdecken eSports

Immer mehr Promis entdecken eSports als neuen Trend und sind an der Gründung neuer Teams beteiligt. Besonders ehemalige und aktive Sportler sehen das Potential des Marktes. Gerade die Sportspiele an der Konsole locken immer mehr Zuschauer zu den Turnieren und stehen oft im Mittelpunkt der Diskussion um eSports. Sie lassen sich am leichtesten mit den echten Sport Veranstaltungen vergleichen und sind daher für die Sportler selbst als zukunftsorientierte Variante der eigenen Sportart interessant.

Team-Özil bei FIFA

FIFA ist eines der beliebtesten Spiele in Europa und erst vor Kurzem hat der ehemalige Nationalspieler Mesut Özil sein eigenes FIFA-eSports-Team gegründet. Bei den internationalen Wettkämpfen soll das Team für ihn gegen die Konkurrenz antreten. Er konnte auch gleich zu Beginn ein paar bekannte Namen für sein Team verpflichten. Hierunter sind neben Fatih Üstün (FIFAUstun) auch Josh Banh (Squirrel) und Siddah Candarana als Spieler im Team.

Steigendes Interesse

Man merkt in der letzten Zeit das steigende Interesse an eSports besonders auch bei den Zuschauern. Ganzen Hallen werden mittlerweile gefühlt und im Vergleich zu den Anfängen sind es heute fast schon Großveranstaltungen, wenn die Teams gegeneinander antreten. Parallel dazu steigen selbstverständlich auch die Werbeeinnahmen und höhere Preisgelder können ausgeschrieben werden. Diese Aufwärtsspirale zeigt, dass sich in den kommenden Jahren noch einiges verändern wird und den Besitzern einer eSports-Mannschaft könnten stolze Gewinne ins Haus kommen.

Sportspiele in den USA

Der eSport ist auch in Amerika weit verbreitet und zieht seine Kreise. Dass Europa sich vorwiegend für Fußball interessiert spiegelt sich auf bei den Computerspielen wider und FIFA begeistert die Spieler und Zuschauer hierzulande. Sportspiele in den USA konzentrieren sich hingegen auf andere Sportarten. Zu den beliebtesten gehören NBA2K, Madden Football und NHL Ice Hockey. Die Manager der Teams aus den realen Sportligen haben das erkannt und schon 2016 angefangen zu investieren.

Digitale Parallelliga

NBA-Mannschaften haben ihre eigenen eSports Teams, wie beispielsweise die Philadelphia 76ers. Neben der NBA, sind auch Teams der NFL und NHL in der digitalen Welt vertreten. Hier werden dank dem Trend regelrecht eigene digitale Parallelligen aufgebaut. So gibt es seit 2017 beispielsweise die NBA2K League, in der mittlerweile 21 Teams gegeneinander antreten. Die Ligen und Teams der realen Welt finden sich also immer öfter auch auf den Computerspielen wieder und Spieler aus der ganzen Welt werden in die Teams geholt, um Turniere zu gewinnen. In Deutschland erwacht der Trend gerade erst und braucht sicher noch ein wenig Zeit bis die Sportteams das Potential entdecken und eine Zusatzoption zum realen Sport erkennen.

LeoVegas Freispiele und Bonus
Die besten Casinos
Sloty
Sloty

100% Einzahlungsbonus bis zu 300€
+ 300 Freispiele

Casino Gods
Casino Gods

100% Einzahlungsbonus bis zu 300€
+ 300 Freispiele

Boom Casino
Boom Casino

1 Bonusrunde in Jammin' Jars

LeoVegas
LeoVegas

100% Einzahlungsbonus bis zu 250€
+ 30 Freispiele

SlotsMillion
SlotsMillion

200% Einzahlungsbonus bis zu 60€
+ 180 Freispiele

Casino Room
Casino Room

100% Einzahlungsbonus bis zu 250€
+ 200 Freispiele

LeoVegas Freispiele und Bonus
casinobase
Copyright © 2016-2019 casinobase.de - Alle auf dieser Webseite gelisteten Angebote und Aktionen unterliegen bestimmten Bedingungen und Umsatzanforderungen des jeweiligen Anbieters. In den meisten Fällen sind nur Neukunden zum Erhalt von Angeboten, Aktionen und Boni berechtigt. Die tatsächliche Höhe des Boni hängt von der individuellen Einzahlungshöhe ab. Bitte spielen Sie verantwortungsvoll, denn Glücksspiel kann süchtig machen. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Webseite und die Angebote der Online Casinos zu nutzen.