Die Anfängerfehler im Online Casino

Home » Blog » Die Anfängerfehler im Online Casino

Anfängerfehler beim ersten Besuch vermeiden

Wenn du dich zum ersten Mal dafür entscheidest Spiele in einer Internet Spielbank zu testen, dann kann es ganz hilfreich sein einige Regeln vorab zu kennen. Damit vermeidest du Anfängerfehler, die dich im Zweifel deinen Gewinn kosten können. Was viele nicht wissen, wenn sie anfangen ist, dass das Casino bei Verstößen auch eine Auszahlung von Gewinnen verweigern darf.

Wenn du allerdings die Regeln beachtest dann steht dem Spielspaß nichts im Weg und auch deine Gewinne kannst du dir dann auszahlen lassen. Vielleicht hast du ja richtig viel Glück und es winkt ein Jackpot den du knackst. Folgende Punkte gilt es also zu beachten um Spaß mit der reichhaltigen Auswahl an Online Spielen zu haben.

Fake Accounts werden gesperrt

Die persönlichen Daten im Internet preis zu geben ist ein sensibles Thema. Die Plattformanbieter arbeiten laufend daran dir die höchsten Sicherheitsstandards anbieten zu können. Hierdurch entsteht für dich ein sicheres Spielumfeld, aber um dies zu gewährleisten musst du auch bei deinen Angaben ehrlich sein.

Der Prozess des Verifizierens ist zwar umständlich, aber leider geht es nicht anders um Accounts mit völlig falschen Informationen zu entlarven. Die Casinos sind sogar gesetzlich dazu verpflichtet und können ihre Lizenz verlieren, wenn sie die nicht mit Sorgfalt machen. Das dient unter anderem dem Vorgehen gegen Geldwäsche und ist nur zu deinem Nutzen.

Ausschluss durch mehrfache Accounts

Es gibt Spieler die legen gleich mehrere Accounts an um einen Bonus auf allen Accounts zu nutzen und mehrfach davon zu profitieren. Was im ersten Moment nicht so schlimm klingt, ist in Wahrheit Betrug und führt umgehend zum Ausschluss und dem Schließen aller Accounts.

Die Anbieter sind hier auch wirklich sehr streng, denn die Bonusangebote sind dafür gedacht, dass jeder auch mehr Spaß haben kann. Natürlich sollte man das nicht ausnutze und davon mehr profitiere wollen als alle anderen ehrlichen Spieler, die nur einen Account haben. Da zeigen die Casinos sich auch nicht Kulant es sei denn du hast aus Versehen einen zusätzliches Kundenkonto eingerichtet.

Unabsichtlicher Zweitaccount

Solltest du aber einmal einen zweiten Account anlegen, weil du lange nicht mehr auf einer Seite warst und deinen bestehenden vergessen hast, musst du dir keine Sorgen machen. Ein unabsichtlicher Zweitaccount ist nachvollziehbar für jeden, denn dass du hier nicht parallel einen Nutzen aus Bonusangeboten ziehen wolltest ist ersichtlich. Wenn dir dein Benutzername oder Passwort nicht mehr einfällt, kannst du das in der Regel ganz leicht anfordern. Aber auch wenn du dir unsicher bist, ob du schon ein Konto eingerichtet hast, kannst du dich jederzeit an den Kundensupport wenden und um Hilfe bitten. Sie helfen dir gern weiter und du umgehst die Situation, dass du auf einmal Ärger bekommst.

Neue Accounts bei Selbstausschluss

Jeder Anbieter gibt seinen Kunden die Möglichkeit sich vor sich selbst zu schützen beispielsweise im Falle einer Spielsucht. Wenn du davon Gebrauch machst und dich selbst sperrst um keine weiteren Verluste zu machen, dann kannst du keinen Account mehr einrichten. Wenn du allerdings falsche Angaben machst um ein neues Konto zu erstellen, wirst du umgehend gesperrt, wenn es heraus kommt.

Nachdem du spätestens bei einer Auszahlung deine Daten verifizieren musst und dir dann jede Auszahlung verweigert wird, macht es also keinen Sinn. Nachdem du in dem Fall auch nicht nur ein Konto bei einem Anbieter hast und auch noch falsche Angaben gemacht hast, können sie auch sämtliches Guthaben einziehen und jede Auszahlung ablehnen und sind damit im Recht.

Mindestalter beachten

Um dich anzumelden musst du Volljährig sein, das heißt in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Erreichen des 18. Lebensjahrs. In einigen Ländern ist man erst mit 21 volljährig, dessen solltest du dir vor einer Registrierung bewusst sein. Da du dein Account spätestens vor der ersten Auszahlung verifizieren musst, wird auf jeden Fall dein tatsächliches Alter festgestellt.

Keine Auszahlungen an Minderjährige

Um die Verifizierung kommst du nicht herum und stimmst ihr auch mit dem Akzeptieren der AGB’s bei der Anmeldung zu. In denen steht auch nochmal sehr deutlich, dass du das Mindestalter erreicht haben musst und Glücksspiel andernfalls für dich noch verboten ist. Auszahlungen werden verweigert und das Konto gesperrt, wenn dann heraus kommt, dass falsche Angaben gemacht wurden. Auch wenn ein Minderjähriger die Daten von Dritten benutzt, die bereits Volljährig sind, kann das Konto gesperrt werden, sobald der Anbieter davon Kenntnis nimmt. Denn es ist ganz klar geregelt, dass man nur mit dem eigenen und keinen Daten von anderen spielen darf.

Betrug gegenüber dem Casino

Immer wieder hört man davon, dass Casinos betrügerische Machenschaften nachgesagt werden. Interessanterweise kommt es deutlich häufiger vor, dass Spieler das Casino betrügen oder manipulieren wollen. Beim Poker gibt es auch Möglichkeiten andere Spieler am Tisch zu betrügen indem Absprachen getroffen werden. Manipulationen gegenüber dem Casino sind in den meisten Fällen nur in Form von Bonusbetrug möglich. In allen Fällen von Betrug oder dem Versuch, wirst du umgehend ausgeschlossen und die Gewinne einbehalten.

Betrugsverdacht durch Rücklastschrift

Bei den meisten Einzahlungsmethoden hast du umgehend eine Gutschrift auf deinem Spielerguthaben und kannst direkt loslegen. Wenn aber dein Konto nicht gedeckt ist und das im Nachhinein wieder als Rücklastschrift zurück gebucht wird, dann hast du auch kein Anrecht auf einen Gewinn, den du in der Zwischenzeit vielleicht erreicht hast. Die seriösen Anbieter sind so kulant und speichern deine Gewinne bis du die Rückbuchung ausgeglichen hast, da es sich auch mal nur um ein Versehen handeln kann.

Fremde Bankverbindungen im Casino angeben

Es wird bei den Einzahlungen immer wieder darauf hingewiesen, dass du deine eigenen Kontodaten verwenden solltest. Kreditkarten oder Konten von anderen Personen wirken immer etwas unseriös und das kann auch dazu führen, dass dein Benutzerprofil gesperrt wird um das zu klären.

Es kommt besonders im Online Bereich gerne mal vor, dass Leute gefundene oder fremde Kreditkarten benutzen und versuchen an Geld zu kommen. Hier musst du Verständnis haben, dass es die Pflicht der Mitarbeiter ist einen Betrugsfall auszuschließen. Aber da du ja ohnehin mit deinem eigenen Geld spielen wirst, sollte es auch kein Problem sein, deine Daten zu benutzen.

Geldwäsche wird bekämpft

Leider ist es in der Vergangenheit des Öfteren vorgekommen, dass man versucht hat über Spielbanken und auch Online Casinos Geld zu waschen. Die seriösen Casinos legen daher großen Wert darauf, solche Fälle aufzudecken und dem entgegen zu wirken. Sollten also Anzeichen sein, dann wird dein Konto gesperrt und versucht das aufzuklären. Auffällige Anzeichen hierfür sind beispielsweise häufige Einzahlungen mit paysafecards und nach wenig Spielen dann wieder Auszahlungen. Das Geldwäschegesetz aller Länder verpflichtet die Anbieter sogar dies zu unterbinden und daher ist ein rigoroses Vorgehen bei Verdachtsfällen verständlich.

LeoVegas Freispiele und Bonus
Die besten Casinos
Sloty
Sloty

100% Einzahlungsbonus bis zu 300€
+ 300 Freispiele

Casino Gods
Casino Gods

100% Einzahlungsbonus bis zu 300€
+ 300 Freispiele

Boom Casino
Boom Casino

1 Bonusrunde in Jammin' Jars

LeoVegas
LeoVegas

100% Einzahlungsbonus bis zu 250€
+ 30 Freispiele

SlotsMillion
SlotsMillion

200% Einzahlungsbonus bis zu 60€
+ 180 Freispiele

Casino Room
Casino Room

100% Einzahlungsbonus bis zu 250€
+ 200 Freispiele

LeoVegas Freispiele und Bonus
casinobase
Copyright © 2016-2019 casinobase.de - Alle auf dieser Webseite gelisteten Angebote und Aktionen unterliegen bestimmten Bedingungen und Umsatzanforderungen des jeweiligen Anbieters. In den meisten Fällen sind nur Neukunden zum Erhalt von Angeboten, Aktionen und Boni berechtigt. Die tatsächliche Höhe des Boni hängt von der individuellen Einzahlungshöhe ab. Bitte spielen Sie verantwortungsvoll, denn Glücksspiel kann süchtig machen. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Webseite und die Angebote der Online Casinos zu nutzen.